Welcome

Upcoming Events

Friday, Sep 15 at 5:00 PM - 6:00 PM
Saturday, Sep 16 at 6:30 PM - 8:00 PM
Sunday, Sep 17 at 7:00 PM - 8:00 PM
Sunday, Sep 24 at 5:00 PM - 7:00 PM

Recent Photos

Recent Videos

3659 views - 0 comments

Subscribe To Our Site

Projects

Eleonora plays not only solo recitals, but she also takes part continuously in different music projects.
On this page You will find some more Information on actual and past projects.


Seit 2015 ist Eleonora Mitglied des Kammermusikalischen Ensembles "Accento Musicale" im Kanton Schwyz unter der Leitung von Klarinettist und Dirigent Urs Bamert.


http://accentomusicale.ch


Konzerten Vorschau - siehe Agenda


Trio Cantique


http://homepage.hispeed.ch/~susannemathys/cantique/#xl_xr_page_index

Ensemble mit und ohne Wörtern

Das Ensemble „mit und ohne worte“, bestehend aus der Querflötistin Caroline Werba-Spicher, der Pianistin Eleonora Em, der Cellistin Katharina Weißenbacher und dem Sänger (Bariton) Patric Ricklin, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Lieder mit und ohne Worte zu interpretieren. In einem abwechslungsreichen Programm präsentieren sie Lieder von Franz Schubert, Johannes Brahms und Ludwig van Beethoven, mit denen sie sich auf eine Reise vonDeutschland bis Schottland und Irland begeben. Neben Werken von Johannes Brahms, die zum einen original gesungen und ebenso vom Violoncello gespielt werden, haben sie auch Bearbeitungen für Soloinstrumente wie die „Trocknen Blumen“ aus Schuberts „Schöner Müllerin“ für Querflöte und Klavier und Lieder in kammermusikalischer Besetzung im Repertoire.


Vergangene Konzerte:

30 April 2015 - Kultur Pur, Steffisburg

3 Mai 2015 - Serata Musica Thalwil

TOZZukunft

Das Tonhalle-Orchester Zürich Zukunft (TOZZukunft) ist eine Fangemeinschaft für junge Menschen im Alter von 16 – 30 Jahren mit Interesse an der klassischen Musik des Tonhalle- Orchesters Zürich. Regelmässige Treffen und gemeinsame Konzertbesuche sollen den Aus- tausch über Musik und das Orchester ermöglichen.

Eleonora war Mitglied des TOZZ Vorstandes vom 2014 bis 2016

Duo Violine-Klavier

Seit Jahren arbeitet Eleonora zusammen mit dem Violinist Sebastian Bohren aus Aargau. Noch an der Ausbildung an der ZHdK haben beide Künstlern sich kennengelernt, zusammen gekommen aber erst nach dem Studium.

Tschaikowsky, Schubert, Mozart, Beethoven, Messian oder Brahms - egal bei welchen Komponist, immer haben beide Musikern viel Freude am musizieren, was sich durch viele Konzerten zeigt.

Sebastian Bohren


Vergangene Konzerte:

26.10.2014 - Hotel Rüden, Schaffhausen

7.09.2014 - Serata, Thalwil

26.07.2014 - Dreilinden, Luzern

5.07.2014 - C. F. Meyer-Haus, Kilchberg

8.04.2014 - Theater, Chur

9.02.2014 - C. F. Meyer-Haus, Kilchberg

8.02.2014 - Ratlaube, Schaffhausen

31.10.2013 - Altersheim, Steffisburg

24.06.2013 - Lionclub, Zürich 

NN + Chor

Seit 2011 Eleonora arbeitet zusammen mit Noemi Nadelmann Chor.

NN Chor:

Wir sind ein Chor von 20-24 Leuten, mit gleichverteilter Stimmenpower. Wir sind keine Profis, unsere Stimmen sind aber ausgebildet und bieten eine spezielle Frische im vorwiegend klassischen Bereich. Wir sind offen auch für andere Musikstilrichtungen, unser Ziel ist das Publikum mit einer hohen proffessionelen Qualität zu begeistern. Das kann sowohl an öffentlichen als auch privaten Anlässen sein, wir sind für euch jederzeit da! 

Wir sind Noëmi Nadelmann und Chor, das heisst wir bieten dem Publikum ein einmaliges Erlebnis, die Performance einer weltberühmten Sängerin, durch den Chor unterstützt und ergänzt in verschiedenen Varianten:

  • als Gesamtchor mit eigenständigen Stücken oder als Begleitung von Noëmi Nadelmann
  • mit einzelnen Solisten aus dem Chor
  • mit Solisten aus dem Chor und/oder zusammen mit Noëmi Nadelmann

Noemi Nadelmann Chor

 

Vergangene Konzerten:

31.03.2012. "Licht und Klang", ref. Kirchgemeinde, Zollikon

19.05.2013. "Chorkonzert". Weisstannental

 

Ensemble ULTRASCHALL

Ist ein Ensemble von Musikern, die in ihrer Konzerttätigkeit über den Schall hinaus gehen und damit ein vielschichtiges Musiktheater schaffen wollen. Frequenzen des Schalls, die mit dem menschlichen Ohr nicht mehr zu hören sind, sollen durch die ganzheitliche Performance sichtbar gemacht werden.
Ultraschall (engl. ultrasound) bezeichnet ein Frequenzspektrum, welches mit dem Ohr nicht mehr wahrnehmbar ist. Und wie es auch beim Ultraschall möglich ist, will das dynamische Ensemble einen Blick ins „Verborgene“ wagen. Jeder Klang ist Frequenz und emotionale Schwingung, diese formt Bewegung und Tanz. Die Musiker werden in der Szenerie raumkonzeptionell und darstellerisch integriert. Durch multimediale Effekte wird die Musik subtil verstärkt. Unter der Leitung der Zürcher Sängerin und Choreographin Julia Medugno und des Winterthurer Violinisten Alexej Wirth werden in verschiedenen Formationen szenische Konzerte unter Einbezug von Raum, Licht, Publikum und Atmosphäre geschaffen. 

ULTRASCHALL

Vergangene Konzerten:

9.6.2011   20:30   Konzert Viriditas
Kulturmarkt im Zwinglihaus, Aemtlerstrasse 23, Zürich
1.7.2011   20:00   Konzert Viriditas
Kath. Kirche St. Laurentius, Wülflingerstrasse 181, Winterthur
18.9.2011   18:00   Konzert Viriditas

City-Kirche St. Jakob, am Stauffacher, Zürich 

11.02.2012  19:30 Konzert

Ratlaube, Schaffhausen.

12.02.2012  17:00 Konzert 

Landesberghaus, Greifensee. 

13.05.2012  17:00 Konzert 

Monolit Zürich, Kirche Sihlfeld

19.08.2012   17:00 Konzert

St. Katharinental, Diessenhofen